Wie alles begann

Wie alles begann
Genau vor einem Jahr wurde der Grundstein für die Taschenlady gelegt. Auf diesem Foto bin ich auf meinem ersten Frauenflohmarkt in Münster zu sehen.  Dort habe ich meine eigenen Handtaschen verkauft. Wie Ihr sehen könnt waren das nicht wenige Taschen.
 
Ich LIEBE Taschen einfach, man kann nie genug davon haben. Würde im Lexikon stehen "Frau mit den meisten Taschen", dann wäre dort 100% mein Name zu lesen. Zu meinen Eigen nenn darf ich nicht nur Handtaschen sondern auch, Schultertasche, Reisetasche (Weekender), Shopper Bag, Hobo Bag, Satchel Bag, Beuteltasche (Bucket Bag), Umhängetasche (Crossbody Bag), Rucksack, Henkeltasche (Tote bag), Clutch, Baguette-Bag, Bauchtasche (Hip Bag), in den verschiedensten Farben. Ich könnte noch Stunden so weiter machen. Aber dabei belassen wir es erstmal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht weitergegeben. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

×