Was ist eine Vintage Tasche?

Was ist eine Vintage Tasche?

Ist Vintage-Mode dasselbe wie Retro-Kleidung? Ist sie altersabhängig? Gilt gebrauchte Kleidung als Vintage? Wenn nicht, was genau ist dann die Definition von Vintage-Kleidung?

 

Es gibt so viele Meinungen über die Definition von Vintage-Kleidung, dass es ebenso viele verschiedene Antworten gibt. Im folgenden Beitrag erklären ich, welche Kleidungsstücke zu Recht als Vintage bezeichnet werden können und warum!

Was ist eigentlich Vintage-Kleidung?

Vintage-Mode bezieht sich auf Kleidung, die in einer anderen Zeit hergestellt wurde, vor allem, wenn sie mindestens 20 Jahre bis 50 Jahre von heute entfernt ist, aber im 20. Das Wort Vintage bedeutet "aus einer früheren Zeit stammend". Ein Vintage-Kleidungsstück ist ein gebrauchtes Kleidungsstück, das heute wegen seiner Einzigartigkeit, seines Stils und seiner Zeitlosigkeit sehr geschätzt wird.

 

Echte Vintage-Taschen und Kleidungsstücke, die von berühmten Designern aus früheren Zeiten entworfen wurden. Sie sind exklusiv und sehr teuer. Vintage-Kleidung kann auch handgefertigt oder fabrikgefertigt sein. Echte Vintage-Kleidung erhalten Sie in Geschäften, die sich auf diese Art von Kleidung spezialisiert haben, wie gute Secondhand Shops.

 

Diese Mischung aus Kleidungsstücken, die wie Vintage aussehen, aber heute hergestellt werden, wird typischerweise Vintage-Retro genannt. Also, wenn Sie das nächste Mal jemand fragt: Was ist die Definition von Vintage-Kleidung? können Sie kategorisch sagen: Alles, was vor mehr als 20 Jahren hergestellt wurde. Aber sagen Sie auch, dass Vintage-Kleidung nicht unbedingt so alt sein muss. Es handelt sich um Kleidungsstücke, die auf Vintage-Artikeln basieren, aber von zeitgenössischen Designern hergestellt werden, um den Wunsch der Menschen zu befriedigen, Vintage-Kleidung zu tragen, die nicht zwangsläufig schon vorher von jemand anderem benutzt wurde.

 

Das Modedesign hat sich im Laufe der Geschichte immer wieder von früheren Epochen inspirieren lassen. Vintage-Kleidung behält ihren Wert und gewinnt an Wert, weil sie wirklich aus einer vergangenen Epoche stammt. Mit Vintage-Kleidung können die Käufer ihre eigenen Designer sein, weil sie die verschiedenen Stile aus Secondhand-Kleidung auswählen können. Außerdem werden authentische Kleidungsstücke einzeln hergestellt, mit genügend Liebe zum Detail, um ein Stück zu schaffen, das einen dauerhaften Wert hat.

      HIER MEHR       

Das könnte dir auch gefallen


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht weitergegeben. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

×