Wohin mit den vielen Taschen?

Wohin mit den vielen Taschen?

Kennst du das auch, irgendwann hat man einfach keinen Platz mehr oder man weiß nicht wohin mit den ganzen Taschen!!??

 

Ob große Shopper, kleine und elegante Clutches oder praktische und elegante Schultertaschen: In einer Handtaschen Sammlung darf nichts fehlen. Schließlich wollen wir für jede Situation und jeden Anlass optimal vorbereitet sein! Deshalb können wir von funktionalen und zugleich eleganten Accessoires nicht genug bekommen. Wer nicht in einem Palast wohnt oder ein Ankleidezimmer mit extra Platz hat, muss sich irgendwann etwas einfallen lassen, um all seine Schätze aufzubewahren. Schließlich möchte man nicht jeden Tag über eine tolle Tasche.

Ich als Taschenlady kenne das Problem nur viel zu gut. Daher habe ich mir viele Gedanken gemacht wo ich meine Lieblinge Aufbewahren soll und dies möchte ich mit dir teilen.

 

Hier ein paar kleine Tipps für den Taschen- Alltag.

1. nicht in der Nähe von Sonnenstrahlen und einer Heizung aufbewahren.
2. nicht im Keller aufbewahren
3. nicht in Plastiktüten aufbewahren
4. stattdessen in Baumwolle Beutel aufbewahren
5. im Kleiderschrank oder Vitrine aufbewahren
6. du kannst die Taschen auch auf einem Hacken aufhängen

7. DIY kannst du eine Wand mit Hacken ausstatten und die Taschen aufhängen.

8. die Taschen kannst du auch über Kleiderbügel Hängen.

9. Taschen in Boxen aufbewahren 

 

Ich hoffe das ich dir ein paar gute Tipps mit auf dem Weg geben konnte.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht weitergegeben. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

×